Kulturpflege in Syke: Unsere Stadt hat Tradition.

Foto:Dr. Harald Behrens mit dem Koenig Schützenfest 2005

Kultur und Tradition prägen das Selbstverständnis Sykes und stiften Identität für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Jubiläen sind ein guter Anlass, die Leistung der Gründer zu ehren und mit frischem Schwung die Tradition weiterzuführen. Viele Feste konnten wir feiern: 150 Jahre Syker Schützenverein, 100 Jahre Syker Feuerwehr und viele runde Geburtstage der Ortswehren, 100 Jahre Wirken des Verkehrs-, Verschönerungs- und Bürgervereins Syke, 50 Jahre Kolpingfamilie Syke, 40 Jahre vielfältige Kulturangebote mit Theateraufführungen, Konzerten, Kleinkunstdarbietungen, talk up platt und 30 Jahre Deutsch-französische Städtepartnerschaft mit La-Chartre.

Voller Anerkennung schauen wir auf die Leistung von Frau Luise Chevalier und Dr. Roland Lebrun, Syker Ehrenbürger seit 1978, und wir sind stolz auf unsere gelebte Freundschaft im zusammenwachsenden Europa. Die polnische Stadt Wabrzezno wird in diesem Jahr der neue Partner an Sykes Seite. "Partner in Europa" steht auf den Ortsschildern unserer Stadt.

Foto:Gruppenbild vom Austausch mit Frankreich Partner mit Frankreich - La-Chartre

Die eigene Stadtgeschichte haben wir 2004 festlich im Rathaus zum 75. Jahre der Stadtrechte gefeiert. Der Rathausplatz trägt nun den Namen Hinrich-Hanno-Platz in Anerkennung der Leistung dieses Bürgermeisters (1908 - 1932), Sykes Stadtmacher und Ehrenbürger. Und wir sind stolz über unseren neuen Ehrenbürger Edgar Deichmann, der trotz des im Nationalsozialismus erlittenen Unrechts mit den Sykern neue Wege der Verständigung gegangen ist. Das Engagement des Arbeitskreises 9. November ist Ausdruck einer fundierten Geschichtsarbeit und lebendigen Erinnerungskultur der Syker.

Foto:Vorstellung Europagarten Modell des Europagartens

Mit ganzem Herzen unterstütze ich weiterhin diese Traditions- und Kulturpflege und unsere gelebte Freundschaft im zusammenwachsenden Europa. 60 Jahre Europa-Union - gegründet in Syke, Natur und Kunst im Einklang: Mit dem Europagarten im Hachepark bekennen sich die politischen Kräfte unserer Stadt zu einem starken Europa.

Ehrenbürger Edgar Deichmann bei der Verleihung der Ehrenbürgerschaft Ehrenbürger Edgar Deichmann
Setzen von Stolpersteinen gegen das Vergessen Stolpersteine gegen das Vergessen - verlegt von Gunter Demnig
Dorffest in Ristedt Dorffest in Ristedt
Feuerwehr Kreiszeltlager Feuerwehr Kreiszeltlager